AMATEUR RADIO TELEGRAPHY STATION

 



Awards im Amateurfunk dokumentieren Aktivitäten im Funkbetrieb und rufen eine gewisse Sammelleidenschaft für DXCC-Gebieten, Inseln, US-Staaten, Russian-Oblast, Mitglieder von Clubs etc. hervor. Viele Awards sind sogenannte "Long Drinks" sie erfordern kontinuierliche Arbeit oft über Jahre. Die Grundlage für den Erwerb diverser Awards waren QSL-Karten der gearbeiteten Station als Bestätigung des QSOs. Heute erfolgt die Bestätigung einer Funkverbindung zunehmend via Internet. LoTWRDA-LogDCL etc.
Der aufwendige Austausch von QSL-Karten entfällt, somit verkürtzt sich die Zeit von Beantragung beim Herausgeber bis zum Erhalt des Awards. Sehr häufig kann das Award als .pdf oder .jpg zum Selbstausdruck runtergeladen werden.

Auswahl meiner über 300 Awards,  unten klicken.....

- die Klassiker

- diverse Awards und Contestplatzierungen

FISTS-CW-Club

- RUSSIAN CW CLUB, RCWC

alle Awards resultieren aus Funkverbindungen mit max. 100Watt und einer Drahtantenne